Licht am Ende des Tunnels?

Vielleicht hast Du Dich schon gewundert, dass ich so lange keinen Beitrag mehr geschrieben habe. Aber was sollte ich auch schreiben? Immer wieder kommt das Leben zum Erliegen. Kein Urlaub in Italien, keine Londonreise, keine Vereinsabende, keine Lokalbesuche, kein Kabarett, etc., etc. Jeden Tag ein Rundgang, um etwas fit zu bleiben. Das war es dann auch schon. Wenn ich nicht seit November letzten Jahres mein neues Hobby, nämlich den ‚Modellbahnbau‘,  hätte, würde ich verzweifeln. So habe ich zu Hause wenigstens eine schöne Beschäftigung.
Kurzfristig, Impftermin erhaltenAls ich vergangenen Freitag in der U-Bahn unterwegs war, habe ich von meiner Schwester per ‚WHATSAPP‘ einen Hinweis erhalten – nämlich dass das ‚Impfportal‘ kurzfristig für ’65+‘ geöffnet wird. Ich habe mich und Anni noch von unterwegs aus zur Impfung angemeldet. Und heute war es soweit – Wir haben die 1. Impfung erhalten. Die 2. Coronaimpfung ist am 4. Mai vorgesehen.
Ist dies nunmehr das ‚LICHT AM ENDE DES TUNNES?