Noch rasch vor dem Lockdown

Es ist gekommen, wie es wieder kommen musste. Unser Bundeskanzler, damals noch Kurz hat die ‚Pandemie‘ für beendet erklärt. Sorglos und ohne rechtzeitige Massnahmen der zuständigen Politiker, sind wir wieder in einen ‚Lockdown‘ gestolpert. Großteils zu verdanken den ‚Impfverweigerern‘. Die letzten Tage in ‚Freiheit‘ haben wir noch rasch genutzt, um mit der Familie zusammenzukommen. Bereits dreimal geimpft, mit FFP2-Maske, unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsauflagen. ‚Ganslessen‘ in Wilfersdorf mit Familie. Besuch von ‚Weihnachtsmarkt Blumengärten Hirschstetten‘, mit Tochter und Familie. Ein Mittagessen mit meinem Sohn beim Chinesen. Und am letzten Tag vor dem ‚Lockdown‘, noch ein Mittagessen mit Schwiegersohn und Familie im ‚Englischen Reiter‘ und Besuch von ‚Wintermarkt Prater‘. ……. und nun ab in den ‚Lockdown‘.